Hochzeiten

Die Hochzeit, davon ihr geträumt hat - die Hochzeit im Schloss Bečov!

Habt ihr einander gefunden und jetzt habt ihr vor, die Heirat auf einem schönen und würdigen Ort zu schließen? Sucht ihr, wo ihr diesen wichtigen Schritt tun sollen?
Weiter sucht ihr nicht mehr - das Schloss Bečov ist der richtige Ort!
Die Hochzeitszeremonie kann man im Schloss praktisch ganzjährig veranstalten.

Das Schloss bietet zwei Grundräume für diese Festgelegenheit - die Schlossterrassen und das Interieur der Shlosskapelle St. Peter:

Die Hochzeitszeremonie in der Schlosskapelle St. Peter

Der Grundpreis = 6 000 Kronen (in der Zeit November - März muss man zu diesem Grundpreis noch einen Zuschlag für das Einheizen der Kapelle in der max. Höhe von     5 000 Kronen hinzuzählen)

Die Zeremonie kann man sowohl zivil als auch kirchlich veranstalten. Die Kapazität der Kapelle ist für max. 60 Gäste (24 sitzende und ca. 30-35 stehende) geeignet. Fotografieren und Filmen in den Räumen der Kapelle und in den Schlossgärten ist in dem Preis der Vermietung eingeschlossen.

Die Hochzeitszeremonie auf den Schlossterrassen

Der Grundpreis = 4 000 Kronen (im Fall des ungünstigen Wetters verzweifelt ihr nicht, siehe unten - unerwartete Komplikationen)

Die Kapazität der Terrassen - für sitzende Gäste ist normalerweise ca. 56 Plätze vorbereitet, die Zahl der Plätze für stehende Gäste ist praktisch unbegränzt. Fotografieren und Filmen während der Zeremonie und nach der Zeremonie in der Schlossterrasse und in den Gärten ist im Preis der Vermietung  eingeschlossen. Wir bieten die Möglichkeit des Fotografierens in den Schlossinterieurs!

Die Grundpreise enthälten:

  • die Vermietung von euch gewählten Räumen auf die Dauer der Hochzeitszeremonie (max. 45 Min.)
  • die Verleihung eines leistungsfähigen CD-Spielers KOSTENLOS (die Möglichkeit von euch gelieferte CD abzuspielen)
  • ein kleines Geschenk für die Neuvermählten (freie Eintrittskarte für den zweiten Weg der Führung zum ersten Jahrestag der Hochzeit)
  • die Verhleihung des Hochzeitsbogens KOSTENLOS (ohne Blumenausschmückung)
  • Fotografieren in den Räumen der Schlossgärten KOSTENLOS

Parken in der Zeit der Zeremonie:

  • einen Parkplatz beim Eingang ins Schlossareal
  • beim Rathaus in der Straße Kostelní
  • beim Fluss bei der Straße auf Marienbad
  • auf dem Platz
  • auf der Parkfläche beim Bahnhof
  • gegenüber der Gaststätte Stará pošta
  • bei der Grundschule
  • bei der Kreuzung der Strassen Plzeňská und Mariánskolázeňská
  • bei der botanische Garten

der Stadtplan herunterladen

Die Besichtigung der Hochzeitsräume tragen wir euch an und zwar in der Zeit:
- außerhalb der Saison (November - März) Montag - Freitag von 8 bis 14 Uhr
- in der Saison (April - Oktober) Montag - Sonntag von 8 bis 14 Uhr
nach vorheriger telefonischer Vereinbarung auch außerhalb der genannten Zeiten (Tel. 353 999 394)

Was soll man für den Abschluss der Ehe im Schloss Bečov machen? Am Anfang genügen zwei Sachen:

  1. den Termin der Zeremonie reservieren
    Termine der Hochzeitszeremonien schreibt das Standesamt der städtischen Behörde Bečov nad Teplou, Auskünfte gibt bereitwillig die Standesbeamtin Frau Svobodová, Tel. 353 999 318.
  2. bis 30 Tagen von der Reservation des Termins die Gebühr für die Vermietung der Räume bezahlen
    Die Zahlungen zieht man bei der Unterzeichnung des Vertrages über die Vermietung der Räume im Schlossbüro ein.

Unerwartete Komplikationen, oder wenn das Wetter nicht schön ist...

Im Fall, dass ihr wie der Zeremonieort die Schlossterrassen gewählt habt und am euren großen Tag regnet es (fällt Glück) verzweifelt ihr nicht vorzeitig und ruft ihr unverzüglich die Verwaltung des Schlosses an (Tel. 353 999 394). Es bieten sich einige Varianten der Lösung, die Verschiebung der Zeremonie:
- gegen eine Aufzahlung in die schlosskapelle St. Peter. Nach der Ankunft in das Schloss ist es nötig noch vor der Zeremonie den Unterschied im Preis der Vermietung im Büro zu bezahlen, und zwar in der Höhe von 2 000 Kronen
- kostenlos unter die Schlossbrücke. Diese Variante ist für kleinere Hochzeiten bis ca. 15 Personen geeignet
- kostenlos in die Zeremonienhalle der städtischen Behörde Bečov nad Teplou

Beschränkungen:

In Hinsicht auf den historischen und kulturellen Wert, den das Schloss Bečov darstellt, gelten hier einige Beschränkungen:
- im ganzen Areal ist Rauchen streng verboten
- im ganzen Areal ist Werfen des Reises, Streuung und Werfen von Blumenblättern oder Blumen usw. verboten
- im Schlossinterieur ist die Verwendung vom Seifenblasenröhrchen verboten
- ins Schlossareal darf man nicht ohne vorherige Vereinbarung mit Wagen oder einem Pferdegespann einfahren
- in den Schlossgarten ist der Zutritt von Tieren verboten
- untraditionelle Begleitveranstaltungen (Schützensalven, Fechtkämpfe usw.) muss man im Voraus ankündigen

In einigen Schlossräumen kann man auch den Stehempfang für eure Hochzeitsgäste veranstalten, oder auch das ganze Hochzeitsmahl  in einer untraditionellen Umgebung, die ihr nie vergesst!